Der Antrittspfosten

wie der Name schon verrät befindet sich der Antrittspfosten am Antritt der Treppe. Er hat primär zwei Aufgaben an der Treppe zu erfüllen. Zum einen bildet der Antrittspfosten den Anfang des Treppengeländers, nimmt insbesondere die Horizontalkräfte auf und sorgt so für die Stabilität des Geländers. Die Funktion begründet die sehr häufig anzutreffende starke Dimensionierung oder die seitlich versetzte Positionierung zum Geländerverlauf.

Der Antrittspfosten ist zeitgleich aber auch ein gestalterischer Blickfang, bestimmendes Gestaltungselement, dass maßgeblich das Design der gesamten Treppe bestimmt. Er gibt den Charakter des Geländers vor, ist Zierelement, dass viel über die Zeitepoche, den Erbauer und die Eigentümer verrät. Antrittspfosten gibt es in jeder Materialkombination, von Stein, über Stahl oder Glas bis hin zu Holz. Es gibt sie in jeder Dimensionierung, Form und gestaltetischen Ausprägung. Die Möglichkeiten der Individualisierung sind nahezu unbegrenzt.