Treppen - Begriffe


Notwendige Treppe

Notwendige Treppe

Notwendige Treppe ist eine Treppe, die nach behördlichen Vorgaben und Vorschriften vorhanden sein muss. Die Anforderungen an diese notwendigen Treppen werden in der Regel in den Bauordnungen der Bundesländer definiert. Sie sind zum Beispiel Teil des Rettungsweges, des Brandschutzkonzeptes und…

Mehr lesen

Treppentipp des Monats


U/A-Wert im Brandschutz von Stahl

Ein Fachbegriff, der im Zusammenhang mit Brandschutzbeschichtungen von Stahltreppen immer wieder fällt ist der U/A-Wert. Dieser Wert beschreibt das Verhältnis vom Umfang eines Bauteils und der Profilfläche, die durch das Feuer erhitzt werden muss. Je größer der Profilquerschnitt ist, umso größer ist der eigene Widerstand gegen die Überhitzung. Denn Stahl ist ein nichtbrennbarer Baustoff der Kategorie, der aber gegenüber anderen A1 Baustoffen einen gravierenden Nachteil hat. Schon bei 500 Grad Celsius verliert Stahl rund 50% seiner Festigkeit. Diesen Tragfähigkeitsverlust möglichst lange auszuschließen ist das Ziel von Brandschutzmassnahmen im Treppenbau. Alles rund um des U/A-Wert erfahrt ihr in diesem Video.

Hier klicken für das kostenlose Video